Dienstag, 29. Dezember 2015

ZIN 1+2: Fashion-Nachwuchs



 ZIN 1+2 stehen schon wieder in den Startlöchern! In der jeweiligen Doppelausgabe und gleichzeitig der ersten von 2016 erfahrt ihr in der Mode-Kolumne, von welchem Mode-Nachwuchs der Stadt man noch das ein oder andere hören dürfte.

Viel Spass beim Lesen!



NEW YEARS EVE: BLACK & GOLD


Zu Silvester gehts mit den Mädels ab in die Berghütte, und das Motto könnte schöner nicht sein: Black & Gold. Ein Klassiker, der sich immer wieder aufs neue modern und innovativ umsetzen lässt.

Na dann, cheers und happy new year!


Overall: asos.com
Fake-Fur Coat: Stella McCartney
Lippenstift: MAC Cosmetics
Boots: Yves Saint Laurent Vintage
Body: amorelie.ch
Clutch: Claire V.


Dienstag, 1. Dezember 2015

ZIN 12 // TRASH-IKONEN


 Verklemmte Mode-Päpste waren gestern! Wir stimmen mit It-Girls wie Bonnie Strange und Suzie Grime ein und loben den Trash dieser Welt. Denn wie auch Jeremy Scott bereits zu sagen pflegte: "Life is too short to wear boring clothes." Richtig inszeniert, gibt es keine Regeln bzw. diese sind ja auch zum Brechen da = )

Der modische ZIN-Vorsatz fürs neue Jahr lautet ganz einfach: "Go trashy, and you stay classy."

Die ganze Ausgabe gibts jetzt unter www.zinmag.ch 

Viel Spass beim Lesen!




Sonntag, 22. November 2015

GALA MAGAZINE // TREND-COLOUR WINTERWEISS


Meine neuste Mode-Seite in der Gala Schweiz entführt in fluffig-weiche Winter-Sphären
<3

Damit kann die Weihnachts- und Winterzeit beginnen!

Dienstag, 17. November 2015

WINTER MUST HAVES


Langsam aber sicher hält der Winter Einzug! Mit diesen Must Haves sind wir für die kalten Tage perfekt gerüstet.

Mantel: COS
Lippenstift: "Brave" von MAC
Schuhe: Jeffrey Campbell, via Asos
Halskette: Shlomit Ofir, aus Tel Aviv
Bag: JCOS studio 

Montag, 16. November 2015

Out and about in Tel Aviv


Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, zog mich die Reise-Lust jüngst nach Israel. Ein wunderbares Land, mit einer beachtlichen Geschichte und selbstbewussten Bewohner. Ein paar Ausflüge nach Haifa oder ans tote Meer ergänzten die wunderbaren Tage in der vibrierenden Metropole Tel Aviv. Was es dort zu entdecken gibt, erfahrt ihr hier in meinem kleinen Guide.

FOOD
North Abraxas: DAS In-Lokal in der Stadt, immer ausgebucht - also am Vorabend reservieren. Auf Teller wird verzichtet, denn der mit Packpapier überzogene Tisch leistet hier Abhilfe. Insbesondere der Fisch ist hervorragend!
Diego San: Miami trifft auf Veracruz und Bangkok: Der exotische Mix in diesem In-Schuppen macht es aus. Die Speisen sind allesamt klein gehalten, sodass man sich einmal quer durch die Karte probieren kann. Die leckeren Cocktails runden das Dinner ab.
The Bun: Seit ich das erste mal am Zürcher Street Food Festival Panda Buns probiert habe - eine Art koreanischer Burger -, war es um mich geschehen. Dass es in Tel Aviv gar ein Restaurant gibt, dass sich "The Bun" nennt und das ganze Spektrum dieser Leckereien serviert, erschien mir wie Geburtstag und Weihnachten auf einmal.
The Container: Dieses hübsche, von einem Schweizer geführte Restaurant im Hafen Jaffas, der Altstadt Tel Avivs, ist grossartig für den sonntäglichen Lunch. Unbedingt das Ceviche probieren!

BARS
Radio E.P.G.B.: Diese Bar ist so versteckt, wie einige gute Adressen in der Stadt. Eine enge Treppe führt in den Keller hinuntern - wo umgehend der Bär steppt und die Musik dröhnt.
Da, Da & Da: Dieses Lokal ist zur Hälfte der perfekte Brunch-Place - im anderen Teil des Lokals kann man hervorragende Cocktails trinken und den Ausgeh-Trip einläuten. Cheers!
Casino San Remo: Diese Bar ist nicht nur super stylish eingerichtet, sondern verfügt auch über leckere Cocktails und einfach Speisen. Hier lassen sich die Sonntage vertreiben, oder auch Abends gemütlich ein paar Drinks schlürfen.

CLUBS
The Breakfast Club: Tel Aviv ist bekannt für sein vibrierendes Nachtleben. Auch wenn uns vieles nicht so versiert, dafür aber definitiv aufs Party-Machen ausgerichtet vorkam, ist dieser Club, dessen grafischer Auftritt ein Traum ist, beim richtigen Line-Up ein Besuch wert.
The Block: DER Elektro-Club der Stadt schlechthin. In einem alten, leerstehenden Busbahnhof eingenistet, gibt es hier definitiv keine Reklamationen. Was zuerst ein wenig ans Berghain erinnert (schliesslich hängen drinnen denn auch noch Panorama-Bar-Poster), wird dann aber doch durch das Publikum relativiert: Die Tür-Politik scheint sich am Credo "je mehr, desto besser" zu orientieren - was auch die Party-Qualität sinken lässt. Dennoch ein Besuch wert.
The Dell: Dieser ebenfalls sehr verstecke und sich unter dem Boden befindende Club überzeugt durch seine Lockerheit und unprätentiöse Art.

SHOPPING
Sheinkin Street: Lässt Shopping-Herzen höher schlagen! Hier findet man feinstes israelisches Design, aber auch bekanntere Brands. Mein absoluter Lieblings-Shop ist die Boutique 5!
Shabazi Street: Wie eine Märchen-Welt aufgebaut, lässt es sich hier bestens die Samstage vertreiben: Tapa-Bars, Cafés und leider zu teure Boutiquen säumen die Strasse.
Dizengoff-Center: Wer die grossen Mode-Riesen Israels kennen lernen will, ist hier am richtigen Ort - Castro, Fox und Renuar lösen hier Mango und Zara ab.

Und damit man vor Ort auch garantiert nichts verpasst:
Unbedingt einen Blick auf den Telavivan werfen!

Überzeugend: Die Boutique 5 verwöhnt mit bestem Lokal-Design


Dienstag, 27. Oktober 2015

ZIN 11 // PALAZZO- & MARLENE-PANTS TREND



Wir sind bereit mit der 2. Ausgabe unseres redesignten ZIN-Mags. In meiner aktuellen Mode-Kolumne in ZIN 11 erfahrt ihr, was Palazzo-Pants und Feminismus miteinander zu tun haben. 

Am Freitag feiern wir übrigens den grossen Relaunch unsere Magazins, und zwar ab 11 Uhr im hübschen Uferlos in Luzern. Musikalische Unterhaltung, Cocktails, Glitzer-Deko und unter Umständen gar ein paar Einhörner, sind garantiert!
Don't miss!

Die ganze Ausgabe gibt's unter: www.zinmag.ch 


Montag, 26. Oktober 2015

GALA MAGAZINE // STYLE WATCH


Am diesjährigen Elite Model Look Switzerland habe ich für die Gala Schweiz wieder einmal Mode-Polizei gespielt. Was dabei herausgekommen ist bzw. welche Promis noch ein paar Styling-Nachhilfelektionen benötigen würden, könnt ihr hier nachlesen.

Viel Spass!