Dienstag, 1. September 2015

THE BACKYARD // COLLECTION-BOOST



Wie ich bereits an dieser Stelle berichtet habe, bin ich ein grosser Fan des Online-Stores "The Backyard". Als ich kürzlich von den Mädels hörte, dass sie soeben eine Crowdfounding-Kampagne lancieren um ihre erste eigene Kollektion zu finanzieren, war umgehend klar: Diese fabelhafte Idee muss umgesetzt werden!

Die erste eigene Kollektion ist auf Sommer 2016 geplant und dürfte gemäss dem jetzigen Sortiment aussergewöhnlich, abseits von Mainstream, trendy, edgy, zeitgemäss und trotzdem zeitlos sein. Da den beiden eine ökologische Produktion am Herzen liegt, soll alles fair in Bulgarien produziert werden. Einen ersten Vorgeschmack auf die Entwürfe gibt es jetzt bereits hier zu sehen. 

Auf den Geschmack gekommen? Dann boostet dieses Projekt auf 100-days.net.
Die Daumen sind fest gedrückt!





Mittwoch, 19. August 2015

// NEXT STOP: MILANO //




Im September geht es ab an die expo wobei ein Shopping-Stopp in Milano Centrale natürlich auch nicht fehlen darf. Neben 10 Corso Como (Bild oben) und & other stories wird auch noch der ein oder andere Boutique-Besuch anstehen. Dafür dürfte unser Design-Apartement in der Nähe des Doms der perfekte Ausgangspunkt sein.

Habt ihr weitere Shopping-Tipps für Milano?





Montag, 17. August 2015

LABEL TO WATCH: LARA KAZIS



Geometrie pur - so wohl das Motto der Jungdesignerin Larissa Ziegler und ihrem Brand "LARA KAZIS". Mittlerweile lebt die Schweizerin in München und bietet neben trendy Kosmetik-Beuteln auch tolle Taschen an. Die hübschen Leder-Accessoires erinnern mit ihren geometrischen Strukturen und tollen Farben an maurische Muster. Moderne trifft auf wundersame Weise auf Tradition!

Insbesondere angetan haben es mir die Clutches (Bild oben), die sich auf verschiedene Weise falten lassen und so im Nu neue Gestalt annehmen können.

So oder so eine tolle Investition, ein Stück von Lara Kazis.
Neben ihrem eigenen Online-Shop gibt es die Stücke auch im tollen Schweizer Online-Shop clomes.ch für Jungdesign aus aller Welt.








Chic in Zurich // Streetstyle


Kürzlich lief ich zufällig der talentierten Fotografin und Streetstyle-Bloggerin Andrea Monica Hug von Chic in Zurich über den Weg. Was dabei herauskam, könnt ihr hier entdecken...

Dienstag, 4. August 2015

Bohemian-Summer // Gala Switzerland



Meine neuste Gala Fashion-Seite ist da, dieses Mal zum wunderbar passenden Thema des "Bohemian-Summers". Geniesst die letzten Sommer-Tage!

Dienstag, 28. Juli 2015

Indian Summer Must Haves


Natürlich durfte in NYC auch eine ausgiebige Shopping-Tour nicht fehlen. Welche Errungenschaften es dabei gab und womit ich nun bestens meinen Indian Summer hierzulande geniessen kann, erfahrt ihr hier.

Lederjacke: Gehört einfach in den Kleiderschrank. Ob elegant zum Kleid, sportlich mit Sneakers und Jeans oder cool im Biker-Look kombiniert - bei Urban Outfitters habe ich ein super Stück gefunden.
Boyfriend-Jeans: Bereits lange damit geliebäugelt, habe ich den Schritt endlich gewagt. Super bequem und cool kommen die Boyfriend Jeans daher, auch Urban Outfitters.
Knit Crop-Top: Um Crop-Tops kam diese Saison auch kaum jemand herum. Kann elegant zum Jupe oder sportlich zur Jeans gestylt werden. Bei Aritzia fand ich eine besonders hübsche Version im Kint-Look in Camel.
Ethno-Clutch: Ein gekonnter Bruch und stets eine Prise Ferienfeeling bringt eine Ethno-Clutch. Bei Accessoize habe ich eine hübsche gefunden.
MAC Lipstick, retro matte, all fried up: Der matte MAC-Lippenstift "all fried up" bringt mit seinem Mix aus Rot und Pink den perfekten Spät-Sommer Look mit sich.
Adidas Stan Smith Sneakers: Rundet jedes Outfit mit dem perfekten Sporty-Chic Dreh ab. 

NYC Forever!


Soeben verbrachte ich zwei wundervolle Ferien-Wochen in den USA. Nach New York ging es weiter eine Woche nach Florida - Meer, Strand, Sonnenschein und Bootfahrten inklusive.
Dies war bereits mein 2. NYC Besuch und liess mich nur erneut feststellen: New York I love you! NYC Forever! Hier meine neusten Tipps:

FOOD AND DRINKS:
Sanctary T, Soho: Wurde mir von einem lieben Freund empfohlen und hat sich mehrfach bewährt.
Magnolia Bakery, West Village: Das Original aus Sex and the City fertigt noch immer die besten Cupcakes.
Roberta's, Bushwick: Das busy Restaurant im neuen In-Quartier Bushwick zeigt die entspannte und nicht über-emotionalisierte Seite New Yorks. Fabelhafte Pizza!
The Bean, West Village: Super Frühstücks-Place, gleich bei uns um die Ecke
Mighty Quinn's Barbeque, East Village: Das beste und zarteste Fleisch, das ich je hatte. Wird auf traditionelle Weise lange im Holzofen gegart. 
Spring Street Natural Restaurant, Soho: Der perfekte Ort für den sonntäglichen Brunch - Mimosas, Bloody Marys und Egg Benedict vom Feinsten!
Chelsea Market, Chelsea: Dieser Markt lässt keine Gourmet-Wünsche offen. Wer sich für die neusten Food-Trends aus aller Welt interessiert, ist hier richtig.
Wythe Hotel, Williamsburg: Perfekt zum Apero - und auf der Rooftop-Terrasse geniesst man eine tolle Aussicht.
Café Select, Soho: Dass dieses tolle Lokal von einem Schweizer betrieben wird, wird spätestens beim Anblick der Rivella hinter dem Tresen deutlich. Super lecker (insbesondere der Burrata-Salat), super romantisch und stilvoll dekoriert und ein erfrischender Kontrast zu vielen Standard-Lokalen in der Umgebung.

SHOPPING:
Opening Ceremony: Ein Klassiker - von Comme des Garcons über KENZO bis hin zu Acne findet man hier die besten Brands überhaupt.
Arizia: Mein neuster Shopping-Hotspot mit bezahlbaren, aber trotzdem hochwertigen und individuellen Stücken. Ethno-Chic trifft auf fliessende Stoffe und klare Schnitte.
Brooklyn Charms: Toller Schmuck-Laden, wo man sich gleich alles selber kreieren kann. Ob Kette, Ohrringe oder Ring - lässt keine Wünsche offen.
Rag & Bones: Toller New Yorker Brand - allerdings relativ teuer. Im Sale hats dennoch für ein Stück gereicht...
Anthropology: Diese hübsche Boutique ist bereits an sich ein Erlebnis. Wers romantisch mit einem Hauch Ethno mag, wird hier garantiert fündig.


NIGHTLIFE:
Jimmy @ The James (Bild), Soho: Die Rooftop-Bar des berühmten James-Hotels ist im Sommer grossartig! Leckere Cocktails, Top View und ein toller Pool laden zum Verweilen ein.
El Cortez, Bushwick: Der Club gleich um die Ecke von Roberta's ist der perfekte Ort, um das Tanzbein zu schwingen. Auch die Cocktails sind empfehlenswert!
The Standard, Meatpacking District: Diese schicke Outdoor-Bar ist perfekt für laue Sommernächte.

Na dann, der nächste NYC-Besuch darf meinetwegen bereits wieder kommen!

Montag, 29. Juni 2015

ZIN 7&8 // POOL-SHOPPING


Die grosse ZIN-Sommerausgabe (7&8) ist da und damit meine neue Mode-Kolumne. Dieses Mal erfahrt, wie bzw. wo es sich bequem vom Pool aus shoppt. Ob nordische Interior-Accessoires, die neusten Schweizer-Brands oder Verrücktes aus aller Welt - hier werden Shopping-Bedürfnisse gestillt!

Viel Spass beim Lesen und cheers!
Ganze Ausgabe: www.zinmag.ch