Mittwoch, 29. Oktober 2014

ZIN 11 // Mode-Kolonialismus


Alle Jahre wieder: Kaum ein Orientalismus hält sich so hartnäckig, wie Leo- und Ethno-Muster. Was es mit diesem Mode-Kolonialismus auf sich hat, erfahrt ihr in meiner aktuellen ZIN-Kolumne.

Und bitte lest Lena Dunham's "Not that kind of girl" - einfach fabelhaft! 

Die ganze Ausgabe gibts unter www.zinmag.ch
Viel Spass beim Lesen!



Sonntag, 26. Oktober 2014

#Bloggerslife #Instagram


Im Herbst kann man sich vor Events und Apéros jeweils kaum retten: Da war das Zurich Film Festival, alle zeigen ihre Herbstkollektionen, im November folgen die MBFD... So tummelten auch wir uns an der Peter Lindbergh Exhibition anlässlich des ZFF. Die schwarz-weiss Fotografien zeigen u. a. Cate Blanchett, welche sogar vor Ort war. She's stunning - genauso wie die Fotos. Für meine Masterarbeits-Recherchen zog es mich nach Winterthur in das Gewerbemuseum an die Ausstellung "Fashion Talks". Kann ich nur empfehlen, darüber berichtete ich ja bereits hier. Dann war da noch das Fashion Hotel, dass mich aber ehrlich gesagt nur mässig begeistert hat. Es kam keine gute Shopping-Atmosphäre auf, die Auswahl der Shops an sich hätte auch besser sein können... Zudem war der Eintritt für die nicht eingeladenen Gäste in meinen Augen relativ happig. Und zu guter letzt veranstaltete die PR-Agentur, wo ich arbeite, für den neuen Online-Store Amorelie.ch unter dem Motto "The Art of Sex" einen tollen Pop-Up Store im Scharfmacher. Gelungene Sache, was die vielen glücklichen Blogger, Journalisten und VIPs bewiesen.

Auch Shopping technisch hat sich einiges getan. Ich habe mir ein paar neue Vagabond Schuhe gegönnt und bin super happy damit. Die Dinger sind bequem und das Leder fühlt sich toll an. In meinem Quartier habe ich zudem auf Empfehlung meiner Mitbewohnerin den tollen Interior-Shop Bits&Bobs entdeckt, was Liebe auf den ersten Blick war, wie auch das obige Bild zeigt. Eine Vase und zwei geometrische Draht-Diamanten von Bloomingville verschönern nun meinen Wohnung.  

L'AIR FRANCAISE A MONTPELLIER


In ein paar Tagen ist es soweit und ich verreise mit einer Freundin nach Montpellier, um eine liebe Freundin von uns, die ebenda im Erasmus ist, zu besuchen. Definitiv eine Sache, die ich am Studentenleben vermissen werden: Das ständige jemanden-besuchen-können in den jeweiligen Erasmus-Destinationen.

Zurück zum Thema: Ich kenne Südfrankreich bestens, habe gar mal einen Monat in Nizza verbracht. Doch nach Montpellier habe ich es bislang noch nie geschafft. Deshalb freue ich mich umso mehr, diese vielseitige Stadt, die auch architektonisch sehr spannend zu sein scheint, besuchen zu dürfen.

Neben ein paar Museumsbesuchen, z.B. ins Jean Nouvel Design Center, wird es sicher auch ein paar Ausflüge à la plage, nach downtown zum shoppen und in coole Bars, Restaurants und Clubs geben. Mein absolutes Leibgericht, moules et frites, darf auch keinen Fall fehlen, ist diese Gegend im Süden Frankreichs doch bekannt dafür.

Wart ihr auch schon da? Habt ihr noch einen Tipp?

Die Altstadt ist bekannt für ihre mächtigen Bauten
Théâtre éco responsable à Montpellier
Die Bar 'Le Nuage' soll ein Hingucker sein

RBC Design Center by Jean Nouvel
Die besten Macarons soll es bei Chocolats Thierry Papereux geben

Freitag, 24. Oktober 2014

STYLE WATCH // GALA SCHWEIZ


Am diesjährigen ZFF haben wir auf dem roten (oder neuerdings ja stets grünen) Teppich Stars und Sternchen unter die Lupe genommen. Wer ins Schwarze getroffen hat, lest ihr hier.

Viel Spass!




Mittwoch, 22. Oktober 2014

#Girlboss X MAC Cosmetics


Ich liebe NastyGal, deren Gründerin Sophia Amoruso sowie ihr Buch #Girlboss, und genauso liebe ich MAC Cosmetics. Als soeben angekündigt wurde, dass diese beiden gemeinsame Sache machen, schlug mein Herz umgehend höher! YAY! Die Kollektion umfasst die drei Lippenstifte, unten im Bild und oben an Amoruso selbst vorgeführt, sowie ein noch geheimer Nagellack - alles im Future-Look gehalten. Am 4. Dezember launcht die Kollektion in den USA, bei uns dürfte es demnach sicherlich 2015 werden...

So startet es sich doch gleich viel besser ins neue Jahr!
Wie gefallen euch die Sachen? Mögt ihr NastyGal und MAC?

Sonntag, 19. Oktober 2014

WINGS X FEATHERS X DREAM


Todays Fall Inspiration: Feathers - bags, lamp, jewelry, skirt and necklaces.

Stay cozy! And check out the latest collection from the swiss jewelry brand "Carmen Cita Jones" from Zurich.


FEATHERS // FREEDOM // WINGS // FLY // BIRDS // FLUFFY // COZY // LOVE // FALL // INSPIRATION

Donnerstag, 16. Oktober 2014

ALEXANDER WANG X H&M




Am 6. November ist es wieder so weit und H&M lanciert eine ihrer Kollaborationen mit internationalen Star-Designern. Dieses Mal mit von der Partie: Kein geringerer als Alexander Wang.

Beim Coachella-Festival im Frühjahr kündigte er seine H&M-Kollektion mit einer von Hollywoodstars gespickten Party an und entfachte den Hype um die bislang streng geheimen Entwürfe peu à peu per Instagram. "Eine Archivkollektion hätte sich nicht richtig angefühlt", erklärt Alexander Wang seine Vorgehensweise. Und so wurde aus seinen Entwürfen eine High-Performance-Kollektion für Trainingseinheiten und das Leben dazwischen. Ein paar erste Eindrücke erhält ihr hier. Die Kollektion wird morgen erstmals in New York gezeigt und kann via Livestream direkt begutachtet werden. Hach diese moderne Technik...

Der graue "Wang" Pulli muss definitiv in meinen Kleiderschrank <3Na, wer wird am 6. November alles in der Schlange stehen?














Mittwoch, 15. Oktober 2014

IRIS APFEL X & OTHER STORIES


Iris Apfel ist der lebende Beweis: Alter und Mode schliessen sich niemals aus. Seit über 75 Jahren ist die gebürtige New Yorkerin international als Stilikone bekannt. Das dachte sich auch der avantgardistische H&M Ableger & Other Stories und engagierte die mittlerweile 93-jährige Apfel für ihre erste Shop-Eröffnung im Big Apple als Model und Botschafterin.

Dass ihr Können als Designerin und Stylistin taugt, bezeugt die Tatsache, dass sie für insgesamt neun Präsidenten im weissen Haus als Modeberaterin fungiert hat. Darauf vertraut auch & Other Stories und so kann man ihre persönlichen Favourites online denn auch gleich shoppen.

Die Stücke sowie die gesamte Kollektion gibts ab sofort auch in New York in der neuen Filiale am 575 Broadway in Soho.