Freitag, 8. November 2013

My Beauty Favourites: Chloé & Chanel





Ich bin nicht sonderlich auf Beauty-Produkte versessen und kann mich - im Vergleich zu Themen wie Mode oder Accessoires - nur mässig dafür begeistern. Nichts desto trotz braucht jedes Mädchen sicher zwei Dinge: Ein gutes Parfum, und einen guten Lippenstift. Bei letzterem fiel bei mir die Wahl längst auf den Klassiker Chanel. Karl Lagerfelds Superbrand funktioniert für mich irgendwie wie Steve Jobs Apple: Ich kann nicht genau erklären, warum, aber ich fühle mich durch diese Produkte, ihr Design, ihre Klarheit und ihren Stil wie magisch angezogen. Der Kaufentscheid wird einem wie durch Zauberhand abgenommen...

Düftetechnisch fühle ich mich bei Chloé sehr wohl. Ich habe bereits die Parfums Chloé Love, See By Chloé sowie das klassische Chloé Chloé. Die Duftnoten sind alle sehr leicht, fein und feminin und bringen trotzdem den richtigen Schuss an Exotik und Mystik mit sich. Und auch hier, das Auge entscheidet mit: Chloé macht einfach tolle Flacons! 

Meine momentan liebsten Lippenstift-Farbnuancen von Chanel sind La Somptueuse (zu Deutsch die Prächtige) sowie Rouge Noir (ganz zum Ärgernis meines Freundes, der sich so gar nicht für diese dunklen Töne begeistern kann), noch bekannt aus dem letztjährigen James Bond Streifen "Skyfall". Aber auch einen klassischen Roten sollte jede Dame von Welt in ihrem Schminktäschli haben.










Berenice Marlohe sah mit ihrem Rouge Noir Lippenstift in Skyfall einfach umwerfend aus


Chanel wie Chloé machen auch tolle Mode. Insbesondere angetan haben es mir die klassischen Chanel-Bags. Dieser ist ganz oben auf meiner Wunschliste, sobald es das Portemonnaie zulässt. Gehört einfach in einen Frauen-Schrank. Auch dieses Modell gefällt mir gut:



Klassischer Chanel-Bag


Wie mögt ihr die Beauty-Produkte von Chanel und Chloé?

Kommentare:

  1. Love Chanel packaging xxx

    reallyliteral.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. das Preisschild beim Chanellippenstift hat mich bis jetzt von einem Kauf abgehalten, aber vielleicht bei der nächsten Dutyfree-Gelegenheit... ;)

    janinkanin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, ist schon teuer. Dafür halten die Dinger ein Jahr und länger - dafür find ich den Preis dann wieder ok.

      Löschen