Montag, 28. Oktober 2013

Im siebten Himmel bei Frau Meise






Accessoires, Kuchen, Chai Latte, Bagels, Klamotten und Brunch - das und noch viel mehr gibt es bei Frau Meise in Baden. Wenn das nicht Frauen-Herzen höher schlagen lässt! Als ich das Lokal zum ersten Mal betrat, war sofort klar: Das ist Liebe auf den ersten Blick. Das kleine, aber super feine Café ist mit so viel Liebe gestaltet, dass man gar nicht mehr gehen möchte.

Besonders empfehlenswert ist der Brunch (Achtung, Reservation unbedingt erforderlich!), aber auch der Lunch sowie die frischen Kuchen haben es in sich. Nach der Verpflegung kann im kleinen, im Café angesiedelten Shop noch nach einer stylischen Bluse oder süssen Kette gesucht werden. Die Krönung bei Frau Meise: Oberhalb des Cafés befinden sich gar ein paar Schlafgemächer - alle liebevoll und individuell gestaltet (mit meiner lieben Freundin, die mir Frau Meise gezeigt hat, veranstalten wir da - alsbald das Portemonnaie es zulässt - eine Pyjama-Party).

Hinter Frau Meise steckt Claudia Nabholz, die zusätzlich zum Café auch noch ein eigenes Mode-Label (Claudia Nabholz) hat. Gleich auf der gegenüberliegenden Strassenseite befindet sich der Showroom. Die modernen und minimalistischen Kreationen treffen absolut den Nerv der Zeit und sind sehr tragbar.










Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke dir! Ein Besuch lohnt sich definitiv! tollen Blog hast du!
      xx

      Löschen
  2. Das sieht wirklich toll aus! Da möchte ich auch mal hin :)

    AntwortenLöschen